Solidaritätskampagne gegen Staatsrepression

campana

Liebe Kollegen, Freunde und Genoss*innen!

Die sozialen Bewegung in Kolumbien brauchen dringend eure solidarische und internationale Unterstützung!

Wie bisher in allen Friedensprozess, so gibt es auch zurzeit, eine starke staatliche Repression und Kriminalisierung, so wie heftige Angriffe auf die zivilen und sozialen Bewegungen in Kolumbien. In den letzten Monaten erfolgten massenhafte illegitime Verhaftungen von Menschenrechtsverteidiger/innen, Journalisten und Aktivisten der sozialen Bewegungen von „Marcha Patriotica“, dem „Congreso de los Pueblos“ so wie verschiedenster indigener und afro-kolumbianischer Zusammenschlüsse in Kolumbien.

Der Congreso de los Pueblos (in Kolumbien und in Europa), ruft nun mit einer offiziellen Solidaritätskampagne zur internationalen politischen Unterstützung auf. Gefordert wird die sofortige Freilassung aller Inhaftierten (!) und die sofortige Beendigung der systematischen staatlichen Kriminalisierung und Stigmatisierung der sozialen Bewegungen!

1. Wir bitten euch nun darum, den Aufruf zu unterschreiben und uns bei der Verbreitung und Weiterleitung zu unterstützen.

A: Internationaler Aufruf aus Kolumbien (de/es) mit Informationen zu den Inhaftierten:

https://kolkampagneberlin.wordpress.com/solidaritaetskampagne-gegen-staatsrepression/nationale-und-internationale-oeffentliche-anklage-wegen-der-massiven-festnahmewelle-in-bogota/

B: internationaler Solidaritätsaufruf Congreso de los Pueblos Europa (de/es):

https://kolkampagneberlin.wordpress.com/solidaritaetskampagne-gegen-staatsrepression/fuer-den-frieden-mit-sozialer-gerechtigkeit-und-achtung-der-menschenrechte-verteidigen-wir-das-recht-auf-meinungsfreiheit-und-politischer-beteiligung-in-kolumbien/

Zum Unterzeichnen, bitte Mail an: congresodelospueblos.europa@riseup.net

2. Zur weiteren Unterstützung der Inhaftierten des Congreso de los Pueblos, starten wir zeitgleich einen Spendenaufruf, denn Repression kostest Geld! Das gespendete Geld ist für die Inhaftierten als finanzielle Unterstützung (Gerichtskosten).

Rote Hilfe e.V.

Postbank Dortmund
Konto-Nr.:
19 11 00- 462
BLZ: 440 100 46

Stichwort/ Verwendungszweck: Colombia Solidarity

3. Solidarität braucht Erinnerung und Liebe: Diejenigen von euch die Spanisch sprechen, können den Inhaftierten schreiben – sie freuen sich auf Post und Anteilnahme!

Schreibt an (wird weitergeleitet): congresodelospueblos.europa@riseup.net

Sozialer und politischer Aktivismus ist kein Terrorismus! Für das Recht auf Meinungsfreiheit und politischer Partizipation! Schluss mit dem Staatsterrorismus, der Verfolgung, Kriminalisierung und Stigmatisierung der sozialen Bewegungen!

Schluss mit dem Krieg, sofortige Demokratisierung des Staatsapparates!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s